NEWS // Nachwuchs

Zurück

Freitag 15.06.2018

U16 will Meister werden

Letztes Spiel beim JFV Calenberger Land entscheidet

JFV Calenberger Land U17 - Eintracht Braunschweig U16

Die U16 von Trainer Jonas Stephan tritt am Samstag beim JFV Calenberger Land zum letzten Spiel der Saison an.

In der B-Junioren-Niedersachsenliga könnte das Saisonfinale kaum spannender sein. Die Löwen stehen mit 53 Zählern an der Tabellenspitze und haben drei Punkte Vorsprung auf den Verfolger FT Braunschweig. Allerdings können die Freien Turner ein um knapp 20 Treffer besseres Torverhältnis vorweisen. Demnach sind die Blau-Gelben gezwungen, beim Tabellensiebten aus Barsinghausen zumindest einen Punkt einzufahren, um die Meisterschaft unter Dach und Fach zu bringen. Im Parallelspiel empfangen die Turner den Achten VfL Westercelle und stehen ebenfalls unter Druck. Sie müssen einen Sieg einfahren und gleichzeitig auf einen Ausrutscher der U16 hoffen, um am Ende nicht nur aufzusteigen, sondern die Saison mit einem Titel zu krönen.

Das Hinspiel der Nachwuchslöwen gegen den JFV Calenberger Land war eine zähe Angelegenheit, die im Sportpark Kennel mit einem torlosen Remis endete. Daher ist die Mannschaft gewarnt, dass es keinesfalls ein Selbstläufer, sondern eine schwer zu knackende Nuss wird. "Wir sind uns darüber im Klaren, dass es keine einfache Aufgabe wird. Ich erwarte einen sehr robusten Gegner, gegen den wir ein letztes Mal in dieser Saison performen und alles raus hauen wollen, um am Ende etwas Zählbares und den Titel mitzunehmen", gibt Stephan die Richtung vor. 

Anpfiff auf dem Rasenplatz des TSV Goltern in Barsinghausen ist am Samstag um 14 Uhr.

nach oben