NEWS // Nachwuchs

Zurück

Freitag 26.04.2019

U16 will weiter punkten

U12 und U13 vor schwierigen Spielen

Überblick

Sa. 27. Apr. 13 Uhr: Goslarer SC – Eintracht Braunschweig U13: Goslar
Sa. 27. Apr. 13 Uhr: Eimsbütteler TV – Eintracht Braunschweig U19: Hoheluft
Sa. 27. Apr. 14 Uhr: Eintracht Braunschweig U23 – VfV Borussia 06 Hildesheim: B-Platz
Sa. 27. Apr. 15 Uhr: Eintracht Braunschweig U16 – BV Cloppenburg: NLZ
Sa. 27. Apr. 15 Uhr: Eintracht Braunschweig U12 – VfL Wolfsburg: NLZ

So. 28. Apr. 11 Uhr: JLZ Emsland – Eintracht Braunschweig U17: Meppen


Eintracht Braunschweig U16 – BV Cloppenburg

Löwen wollen achten Sieg der Saison

Die U16 von Trainer Malte Froehlich empfängt am 20. Spieltag der B-Junioren-Niedersachsenliga vor heimischem Publikum den BV Cloppenburg. Die Schwarz-Weißen mussten nach zuletzt zwei siegreichen Spielen in Folge eine 0:1-Niederlage bei TUS BW Lohne hinnehmen. Die Blau-Gelben hingegen konnten durch einen 2:2-Achtungserfolg auswärts bei der U16 von Hannover eine Punkt vom Spitzenreiter entführen. Lohne steht mit zehn Siegen und 33 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz der Liga, während die Löwen mit 25 Punkten zwei Plätze dahinter liegen.

Anpfiff der Partie ist Samstag um 15 Uhr im Kennel.


Goslarer SC - Eintracht Braunschweig U13

Blau-Gelb will zurück in die Erfolgsspur

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge in der C-Junioren-Bezirksliga steht die U13 von Coach Christian Menzel mit 18 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz. Am 17. Spieltag sind die Nachwuchslöwen auswärts beim Tabellendritten aus Goslar gefordert. Die Harzer sind mit elf Siegen aus zwölf Spielen gut in die Saison gestartet, befinden sich aktuell auf einem Negativtrend. Von insgesamt vier Saisonniederlagen musste der SC zuletzt drei in Folge hinnehmen. Die Löwen wollen nach zwei sieglosen Spielen in Folge wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt einfahren.

Anpfiff der Partie ist Samstag um 13 Uhr in Goslar.


Eintracht Braunschweig U12 – VfL Wolfsburg

U12 bei Spitzenreiter gefordert

Am 13. Spieltag in der Kreisoberliga GF/BS/PE/WOB/HE steht für die U12 von Trainer Frank Elstner ein ganz schwieriges Spiel auf dem Programm. Zu Gast an den Sportpark Kennel kommt der Nachbar aus Wolfsburg, der mit 12 Siegen aus 12 Spielen und damit 36 Punkten vom Platz an der Sonne Grüßen. Zusätzlich stellen die Wölfe mit einem Torverhältnis von 60:5-Toren die beste Offensive und Defensive der Liga. Die Löwen liegen mit 14 Punkten im gesicherten Mittelfeld der Liga auf dem sechsen Tabellenplatz. Das Hinspiel endete 0:5 aus sich der Braunschweiger.

Anpfiff der Partie ist Samstag um 15 Uhr im Kennel.

nach oben