NEWS // Nachwuchs

Zurück

Freitag 10.05.2019

U19 tritt in Borgfeld an

U15 auswärts beim Hamburger SV

SC Borgfeld U19 - Eintracht Braunschweig U19

Die U19 von Coach Sascha Eickel tritt am Samstag auswärts beim SC Borgfeld an.

In der A-Junioren-Regionalliga Nord belegt der SCB vor der Begegnung den zehnten Platz mit insgesamt 29 Punkten. Damit scheinen die Bremer gesichert, doch die Anzahl der Absteiger aus der Klasse könnte sich noch erhöhen. "Aufgrund der aktuellen Situation in der Bundesliga Nord/Nordost kann es dazu kommen, dass es einen weiteren Absteiger geben wird, daher befindes sich Borgfeld mitten im Abstiegskampf und wird alles versuchen, gegen uns zu punkten. Das wird ein hoher Druck, aber gleichzeitig auch Motivation für den Gegner", erklärt Eickel die Schwere der Aufgabe.

Die Löwen konnten am vergangenen Spieltag im Heimspiel gegen den Heider SV mit 2:0 gewinnen und befindet sich dadurch im Aufwärtstrend. Dennoch scheint der Relegationsplatz mit sechs Zählern Rückstand mittlerweile nahezu unerreichbar. "Wir müssen die körperlich robuste Spielweise des Gegners annehmen und unsere spielerischen Mittel einsetzen, um zum Erfolg zu kommen", sagt der Coach. Bei noch vier ausstehenden Spielen ist daher noch alles drin für blau-gelb.

Anpfiff auf der SPA Borgfeld in Bremen ist am Samstag um 13 Uhr.


Hamburger SV U15 - Eintracht Braunschweig U15

Die U15 von Trainer Michael Duda ist am Samstag beim Hamburger SV zu Gast.

In der C-Junioren-Regionalliga Nord gelang den Löwen im Hinspiel ein regelrechter Coup. Im Sportpark Kennel setzten sich die Blau-Gelben deutlich mit 4:1 durch. "Das absolute Highlight der Hinrunde war der Erfolg gegen den Hamburger SV", sagt Coach Duda rückblickend. Seit mittlerweile vier Spielen ist der HSV aktuell ungeschlagen. Die letzte Niederlage gab es beim 0:4 gegen den SV Werder Bremen. Bei den Löwen hingegen lief es zuletzt nicht rund. Beim abstiegsbedrohten USC Paloma musste sich das Team kürzlich mit 2:3 geschlagen geben. Jetzt will die U15 denn nächsten Coup landen und zurück in die Erfolgsspur finden.

Anpfiff der Begegnung in der Ulzburger Str. in Norderstedt ist am Samstag um 14 Uhr.

nach oben