NEWS // Nachwuchs

Zurück

Dienstag 24.07.2018

U19 und U17 testen

A-Junioren treffen auf Niendorfer TSV, B-Junioren empfangen SC Paderborn

Niendorfer TSV U19 - Eintracht Braunschweig U19

Die U19 von Trainer Sascha Eickel testet am Donnerstag gegen den Niendorfer TSV in Hohne.

In der vergangenen Saison trafen beide Mannschaften bereits in der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost aufeinander. In Braunschweig gewannen die Niendorfer mit 4:1, in Hamburg setzten sich die Löwen mit 3:2 durch. Am Ende der Spielzeit gelang dem NTSV als Tabellenzehnter der Klassenerhalt, die Eintracht musste als Zwölfter jedoch absteigen. Die Blau-Gelben treffen in diesem Test in Hohne somit auf einen klassenhöheren Gegner. Die bisherigen Spiele in der Vorbereitung verliefen für die U19 mit einem 4:0-Erfolg gegen eine Senioren-Auswahl, einer 1:5-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach und einem 0:3 gegen den BVB.

Anpfiff auf dem Rasenplatz am Schwimmbad in Hohne ist am Donnerstag um 16 Uhr.


Eintracht Braunschweig U17 - SC Paderborn U17

Die U17 von Coach Sebastian Gunkel empfängt am Mittwoch den SC Paderborn zum Test im Sportpark Kennel.

Der SCP ist B-Junioren-Bundesligist in der Staffel West. Die Mannschaft schaffte in der abgelaufenen Spielzeit den Aufstieg als Meister der B-Junioren-Westfalenliga mit einem knappen Vorsprung von einem Zähler. Die Löwen starteten vor zwei Wochen in die Vorbereitung auf die neue Saison. Am vergangenen Wochenende trat die Mannschaft beim ELRADO-Cup in Lüneburg an, schied allerdings nach der Vorrunde bereits aus. Dennoch präsentierten sich die Blau-Gelben gut und trotzten dem B-Junioren-Bundesligisten Hannover 96 ein 1:1-Unentschieden ab und musste sich gegen den VfL Wolfsburg nur knapp mit 0:1 geschlagen geben. Gegen Ligakonkurrent VfL Osnabrück blieb das Gruppenspiel trotz einem Chancenplus für die Nachwuchslöwen torlos.

Anpfiff der Partie gegen den SCP im Sportpark Kennel ist am Mittwoch um 18 Uhr.

nach oben