NEWS // Nachwuchs

Zurück

Freitag 13.07.2018

U19 verliert gegen BVB

Löwen mit 0:2-Testspielniederlage

Borussia Dortmund U19 - Eintracht Braunschweig U19  3:0 (3:0)

Die U19 von Trainer Sascha Eickel verliert das Testspiel gegen Borussia Dortmund am Freitagabend mit 0:3. 

In den ersten Minuten begannen die Dortmunder offensivstark und hatten ein leichtes spielerisches Übergewicht. Die Löwen allerdings stemmten sich gut dagegen und verteidigten viele Angriffe des BVB außerordentlich gut. Eine Standardsituation in der vierten Spielminute führte jedoch zum Rückstand für Blau-Gelb (4.). Noch im ersten Spielabschnitt nutzte Dortmund zwei Eckbälle, um auf 3:0 zu stellen (34./ 44.). Beim dritten Gegentor verwandelte gelbschwarz den Eckstoß sogar direkt.

Nach dem Seitenwechsel wurde die Partie noch ausgeglichener. Matthias Heiland hatte dann auch die Chance, zu verkürzen. Am Ende blieb es aber beim 0:3 aus Sicht der Braunschweiger. "Insgesamt haben wir das in den gesamten 90 Minuten als Mannschaft sehr gut gemacht. Wir haben vor allem defensiv gut gearbeitet, was man daran sieht, dass alle Tore durch Standards entstanden sind", zeigte sich Coach Eickel nach der Begegnung gegen seinen Ex-Verein durchaus zufrieden. 

nach oben