NEWS // Nachwuchs

Zurück

Freitag 31.08.2018

U23 gegen Arminia Hannover

Heimspiel auf Samstag 14 Uhr verlegt

Eintracht Braunschweig U23 - Arminia Hannover

Die U23 von Coach Deniz Dogan empfängt am Samstag Arminia Hannover zum zweiten Heimspiel der Saison.

Der Gegner konnte am vergangenen Spieltag durch einen 2:0-Erfolg über den MTV Gifhorn die ersten drei Punkte der noch jungen Spielzeit einfahren. Zuvor mussten sich die Arminen in den ersten beiden Punktspielen geschlagen geben. "Ich zähle Arminia auf jeden Fall mit zum Favoritenkreis, da viel Potential in ihrer Mannschaft steckt. Sie sind ambitioniert, erfahren und treten körperlich robust auf", lobt Dogan die Tugenden des Gegners.

Die Löwen warten immer noch auf ihren ersten Dreier. Zuletzt musste man sich deutlich mit 0:4 beim HSC Hannover geschlagen geben. "Das Ergebnis spiegelt den Spielverlauf keineswegs wider. Wir legen immer eine Dominanz auf den Platz, belohnen uns aber nicht mit Treffern. Es geht darum, die Leistung in Tore und Siege umzumünzen", fordert Dogan eine deutliche Verbesserung der Torchancenverwertung, um am Wochenende den ersehnten ersten Erfolg einzufahren.

Anpfiff der Begegnung ist am Samstag um 14 Uhr auf dem B-Platz am EINTRACHT-STADION.

Eintracht Braunschweig bittet seine Fans, folgende Hinweise zu beachten:

  • Die Stadiontore und die Tageskassen öffnen am Spieltag um 13 Uhr.
  • Am Spieltag sind die Eingänge Rheingoldstraße (Heim) und Guntherstraße (Gast) geöffnet. Der Zugang über den Haupteingang des EINTRACHT-STADIONs ist NICHT möglich.
  • Eintracht-Fans erhalten ihre Tickets an Kasse 26 in der Rheingoldstraße. Gästefans erhalten ihre Tickets an der Tageskasse (Kassenwagen) an der Guntherstraße. Hinterlegte Karten erhalten Sie an der Tageskasse im Heimbereich.
  • Dauerkartenbesitzer haben zu den Heimspielen der U23 unter Vorlage ihrer Dauerkarte freien Eintritt (gilt ebenso für Besitzer von „Lebenslangen Dauerkarten“).
  • Bei den Heimspielen der U23 stehen in der Rheingoldstraße nur begrenzt Parkmöglichkeiten zur Verfügung.
  • Die Eintrittspreise betragen 5 Euro (Vollzahler) bzw. 3 Euro (ermäßigt). Rollstuhlfahrer haben freien Eintritt.
  • Eintracht Braunschweig weist daraufhin, dass auch bei diesem Spiel die örtlichen und bundesweiten Stadionverbote Ihre Gültigkeit besitzen.

 

 

nach oben