NEWS // Nachwuchs

Zurück

Mittwoch 17.04.2019

U23: Nachholspiel in Uphusen

Löwen treten am Donnerstag auswärts an

TB Uphusen - Eintracht Braunschweig U23

Die U23 von Trainer Deniz Dogan tritt am Donnerstag zum Nachholspiel bei TB Uphusen an.

Der Gegner aus dem Bremer Umland steckt mittendrin im Abstiegskampf der Oberliga Niedersachsen und belegt mit 27 Zählern den 14. Tabellenplatz. Damit beträgt der Rückstand aufs rettende Ufer vier Punkte bei einem Spiel weniger als die Konkurrenz. Zuletzt musste der Turnerbund allerdings eine empfindliche 0:1-Niederlage gegen den 15. VfL Oythe einstecken und verpasste damit Big Points im Duell um den Klassenerhalt. "Uphusen möchte den negativen Lauf beenden und will das Spiel unbedingt gewinnen, daher erwarte ich eine sehr körperbetonte Mannschaft, die viel mit langen Bällen operieren wird", erläutert Dogan die Spielweise des Gegners. 

Die Löwen sind seit nunmehr fünf Spielen ohne Niederlage. Zuletzt kam die Mannschaft allerdings nicht über ein 1:1-Unentschieden bei Atlas Delmenhorst hinaus. In einer umkämpften Partie egalisierte Mergim Fejzullahu den Rückstand in der Schlussphase. Das Hinspiel gegen TB Uphusen endete in Braunschweig mit einem 1:1. "Ich erwarte dort ein ähnliches Spiel. Die Jungs müssen mehr zweite Bälle als zuletzt gewinnen und mit Ball bessere Lösungen finden als in Delmenhorst. Ich erwarte, dass wir einen Schritt weiter kommen", nimmt Dogan seine Mannschaft in die Pflicht.

Anpfiff auf dem Rasenplatz in Achim ist am Donnerstag um 18 Uhr.

 

 

nach oben