NEWS // Nachwuchs

Zurück

Freitag 12.10.2018

U23 tritt in Heeslingen an

Auswärtsspiel am Sonntag um 14 Uhr

Heeslinger SC - Eintracht Braunschweig U23

Die U23 von Trainer Deniz Dogan tritt am Sonntag zum Auswärtsspiel beim Heeslinger SC an.

Der Gegner kann nach neun ausgetragenen Partien auf eine ausgeglichene Bilanz von drei Siegen, drei Remis und drei Niederlagen blicken, was insgesamt eine Punkteausbeute von zwölf Zählern bedeutet. Das Torverhältnis ist mit 14:10 Treffern positiv, wodurch das Team auf dem zehnten Tabellenplatz steht. Die vergangenen zwei Begegnnungen konnte die Mannschaft gegen den MTV Gifhorn (2:0) und Arminia Hannover (5:2) gewinnen und geht somit selbstbewusst in die Partie gegen die Löwen. "Ich schätze Heeslingen als sehr robuste Truppe mit einem guten Teamgeist ein, das haben sie zuletzt gezeigt. Die Mannschaft besteht aus unbequemen Gegenspielern, die auch groß gewachsen sind", warnt Dogan vor dem Heeslinger SC. 

Nach der deutlichen 0:4-Niederlage in Spelle forderte Coach Dogan eine Reaktion von seinem Team, die er im Heimspiel gegen den 1. FC Wunstorf auch erhielt. Ein dominanter Auftritt wurde belohnt und auch die Chancenverwertung war besser als zuletzt. Mit 4:0 schlugen die Blau-Gelben Wunstorf und kletterten damit in der Tabelle bis auf Rang sechs, den sie punkt und torgleich mit der Arminia aus Hannover belegen. "Ich erwarte von meinen Jungs, dass sie physisch dagegen halten, aber auch, dass wir das Spiel bestimmen und spielerisch überzeugen. Auch wir müssen als Team auftreten und den Kampf annehmen", erklärt Dogan vorab. 

Anpfiff in Heeslingen ist am Sonntag um 15 Uhr.

 

 

nach oben