NEWS // Nachwuchs

Zurück

Freitag 09.11.2018

U23 tritt in Northeim an

Löwen zu Gast beim Tabellenführer

FC Eintracht Northeim - Eintracht Braunschweig U23

Die U23 von Trainer Deniz Dogan tritt am Sonntag zum Spitzenspiel der Oberliga Niedersachsen bei Eintracht Northeim an.

Die Eintracht aus Northeim konnte zuletzt vier Siege in Folge einfahren und steht vor der Begegnung mit 28 Zählern auf dem ersten Tabellenplatz der Oberliga. Dabei schlug Northeim unter anderem den HSC Hannover mit 2:0 und übernahm zuletzt die Tabellenführung. Am vergangenen Spieltag setzte sich die Mannschaft in einem kuriosen Spiel mit 5:4 beim MTV Gifhorn durch. Nach einem 0:2-Pausenrückstand drehte Northeim nach dem Seitenwechsel auf und legte fünf Treffer nach. Zum Ende wurde es aber nochmals eng, denn auch Gifhorn traf in der Schlussphase zweimal. Der Ausgleichstrefer sollte aber nicht mehr gelingen.

Die Löwen zeigten zuletzt gegen den TuS Bersenbrück eine starke erste Halbzeit und führten mit 3:0. Die Mannschaft kam im zweiten Abschnitt aber ins Straucheln und kassierte drei Gegentreffer zum 3:3-Endstand. "Northeim ist eine sehr gute Mannschaft, die im Team sehr gut zusammenspielen und enorm diszipliniert gegen den Ball auftreten. Ihre Stümer haben auf jeden Fall Qualität, da müssen wir aufpassen und unsere Abwehrspieler werden gefragt sein. Ich bin mir sicher, dass diese Partie spät entschieden wird, das Team welches die meiste Geduld aufbringt, wird am Ende erfolgreich sein", blickt Dogan voraus. 

Anpfiff auf dem A-Platz am Ruhmekanal in Northeim ist am Sonntag um 14 Uhr.

nach oben