NEWS // Nachwuchs

Zurück

Freitag 01.05.2015

U23 zu Gast beim VfB Oldenburg

Löwen wollen endlich wieder siegen

VfB Oldenburg – Eintracht Braunschweig U23

Am Sonntag um 15 Uhr gastiert die U23 von Cheftrainer Henning Bürger im Oldenburger Marschwegstadion.

Seit nunmehr vier Spieltagen warten die Löwen auf ein Erfolgserlebnis. Nach dem Heimsieg gegen den SV Meppen musste sich die Bürger-Elf zwei Mal geschlagen geben, zwei weitere Male musste man sich mit einem Punkt abfinden. Die nächste Chance auf ein Erfolgserlebnis bietet sich den Blau-Gelben am kommenden Sonntag in gut 200 Kilometern Entfernung.

Der VfB Oldenburg ist derzeit Tabellenvierzehnter, muss allerdings mit nur fünf Punkten Vorsprung auf Abstiegsplatz 16 noch Zähler sammeln, um das Abstiegsgespenst vollends abschütteln zu können. Drei Punkte dafür fuhren die Oldenburger bereits vergangenen Donnerstag gegen den FC Norderstedt ein. Beim 2:0-Sieg gegen den Tabellenachten verletzten sich allerdings gleich zwei Spieler. Toptorjäger Pierre Merkel (13 Tore) fällt aller Voraussicht nach die restliche Saison mit einer schweren Sprunggelenksverletzung aus, ebenso wie Florian Stütz, der mit einer klaffenden Wunde ausgewechselt werden musste. Mit Moritz Steidten (Muskelfaserriss) und Mo Aidara (gesperrt) muss VfB-Trainer Predrag Uzelac gegen die Löwen somit auf vier seiner Spieler verzichten.

 

 

nach oben