NEWS // Nachwuchs

Zurück

Donnerstag 19.09.2013

Umbaumaßnahmen rund um den B-Platz fertig gestellt

Platz entspricht jetzt den Sicherheitsrichtlinien des NFV

Nach dem Aufstieg der U23 im Sommer wurde in den vergangenen Wochen der B-Platz am EINTRACHT-STADION umgebaut. Er entspricht nun den Sicherheitsrichtlinien der Regionalliga und das Team von Trainer Henning Bürger wird auch zukünftig dort alle Heimspiele austragen.

Die Anforderungen des Norddeutschen Fußballverbandes (NFV) umfassen die Einrichtung von zwei getrennten Eingängen für Heim- und Gästefans sowie von getrennten Cateringständen und WC-Anlagen. Eine Zaunanlage mit einer Höhe von 2,20 Meter zum Spielfeld vor sämtlichen Stehplatzbereichen musste errichtet werden. Darüber hinaus wird eine neue Beschallungsanlage installiert.

„Im Rahmen des für uns so wichtigen Ausbaus der gesamten Infrastruktur wird durch diese Maßnahmen die Qualität der Plätze unmittelbar am Stadion deutlich optimiert“, so Soeren Oliver Voigt, Geschäftsführer der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA.

Gestern erfolgte die Freigabe des B-Platzes für alle Regionalligaspiele durch den NFV, so dass die Nachwuchs-Löwen bereits ihr morgiges Heimspiel gegen den SV Wilhelmshaven (Anstoß 19 Uhr) dort absolvieren können.

nach oben