NEWS // Mannschaft

Zurück

Freitag 04.07.2014

Vegar Eggen Hedenstad wird ausgeliehen

Norweger kommt auf Leihbasis vom Sport-Club Freiburg

Eintracht Braunschweig leiht Vegar Eggen Hedenstad für ein Jahr vom Sport-Club Freiburg aus. Der 23-jährige Abwehrspieler (26. Juni 1991, 1,78 m) wird bei den Löwen die Rückennummer 2 tragen.

Hedenstad wechselte im Sommer 2012 in den Breisgau und absolvierte für das Team von Christian Streich insgesamt 21 Partien (16 in der Bundesliga, 4 im DFB-Pokal und 1 Spiel in der Europa League), in denen er ein Tor schoss. Zuvor kam er in 107 Begegnungen bei Stabaek IF zum Einsatz.

Darüber hinaus trug der Defensivakteuer 64 Mal das Trikot der norwegischen Nationalmannschaften (4/A-Nationalmannschaft, 1/U23, 22/U21, 5/U19, 3/U18 (1 Tor), 13/U17 (2 Tore) 12/U16 (1 Tor), 4/U15).

„Vegar ist ein sehr flexibler Spieler und auf beiden Außenverteidiger-Positionen einsetzbar. Er passt somit genau in das Profil, das uns im Kader noch gefehlt hat“, so Marc Arnold, Sportlicher Leiter von Eintracht Braunschweig.

„Ich bin sehr froh hier zu sein. Die Gespräche mit dem Trainer, Havard Nielsen und Omar Elabdellaoui sowie meine eigenen Eindrücke vom Verein, der Stadt und den tollen Fans haben zu meiner Entscheidung für Braunschweig geführt. Ich möchte nun nach meiner langen Verletzung Spielpraxis sammeln und dem Team helfen“, sagte Hedenstad bei seiner Vorstellung.

Die Pressekonferenz zur Ausleihe von Vegar Eggen Hedenstad ist ab sofort auch auf Eintracht-TV abrufbar

nach oben