NEWS // Fan

Zurück

Dienstag 26.02.2019

Verleihung der Bürgermedaille an Christel Neumann

Kurvenmutti wird in der Dornse ausgezeichnet

Am gestrigen Montagabend fand die Verleihung der Bürgermedaille der Stadt Braunschweig für das Jahr 2018 statt. In der Dornse im Altstadtrathaus wurde auch Christel Neumann mit der Auszeichnung bedacht.

Dass Christa „Christel“ Neumann die Bürgermedaille der Stadt Braunschweig für das Jahr 2018 erhalten wird, war bereits seit Wochen bekannt. Groß war die Freude innerhalb der Eintracht-Familie, als die Nachricht damals die Runde machte. Alle waren sich einig: Diese Anerkennung ist mehr als verdient! Am gestrigen Montag war es dann soweit: In der Dornse im Altstadtrathaus wurde Christel, ebenso wie fünf weitere Personen, für ihre Verdienste ausgezeichnet. Die Kurvenmutti fördere "die Gemeinschaft miteinander und nicht die Abgrenzung zu anderen", so Oberbürgermeister Ulrich Markurth. Mit ihrem jahrelangen und vielfältigen Engagement habe sie zur Förderung einer positiven Fankultur beigetragen.

"Mein Dankeschön geht auch an unsere Fanbeauftragten, die sich immer einsetzen. Genauso auch an Cattiva, die dieses Jahr mit ihrem Turnier an einem Tag wieder 25.000 Euro gesammelt haben – so geht das schon über Jahre hinweg“, so Christel im Rahmen ihrer Rede. "Ich bin auch stolz, dass ich bei den Jugendlichen – und ich werde ja bald schon 75 Jahre alt – noch so anerkannt bin. Darüber freue ich mich!"

Feierstunde für Christel am Donnerstag

Auch wir möchten noch einmal „Danke“ sagen – für die unendlichen, ehrenamtlich geleisteten Stunden im Kreise der Eintracht-Familie. Deshalb laden wir am Donnerstag, dem 28. Februar 2019 in der Zeit von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr alle Löwen-Fans in den Business-Bereich des EINTRACHT-STADIONs ein, um Christel hochleben zu lassen. Für Speis und Trank ist gesorgt – der Eintritt ist frei!

Foto: Robin Koppelmann

nach oben