NEWS // Allgemein

Zurück

Mittwoch 18.07.2012

Vertrag mit Soeren Oliver Voigt verlängert

Vertrag läuft bis 30. Juni 2015

Der Geschäftsführervertrag von Soeren Oliver Voigt mit der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA wurde laut Beschluss des Aufsichtsrates bis zum 30. Juni 2015 verlängert.


Der 43-jährige gebürtige Dortmunder arbeitet seit knapp zwölf Jahren in leitender Funktion für Eintracht Braunschweig und ist seit der Gründung im Jahr 2008 Geschäftsführer der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA.

„Es ist für uns ein wichtiger Schritt, dass wir mit der Vertragsverlängerung von Soeren Oliver Voigt nicht nur im sportlichen Bereich, sondern auch in der Geschäftsführung auf Kontinuität setzen können“, so Sebastian Ebel, Aufsichtsratsvorsitzender der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA.

Soeren Oliver Voigt: „Die Ergebnisse der vergangenen vier Jahre haben nachdrücklich gezeigt, dass die Zusammenarbeit zwischen unserem Aufsichtsrat, der Sportlicher Leitung und der Geschäftsführung sehr gut funktioniert. Ich freue mich auf die Herausforderungen der vielen Projekte in den kommenden drei Jahren.“

nach oben