NEWS // Allgemein

Zurück

Montag 12.11.2018

Vorfälle nach dem Heimspiel gegen den KFC Uerdingen

Stellungnahme von Eintracht Braunschweig

Nach Abpfiff des Heimspiels der Löwen gegen den KFC Uerdingen und der 0:2-Niederlage kam es zu unschönen Szenen, nachdem Eintracht-Anhänger aus Block 9 den Innenraum des Stadions betreten hatten.

Es ist verständlich, dass die Enttäuschung bei den Fans – genauso wie bei allen Verantwortlichen, Spielern und Mitarbeitern der Löwen – extrem groß ist und alle in großer Sorge um die sportliche Zukunft unserer Eintracht sind.

Dennoch darf es nicht passieren, dass sich der Frust in einer Weise Bahn bricht, welche die Sicherheit und körperliche Unversehrtheit anderer Menschen gefährdet. Die Verantwortlichen der Blau-Gelben werden die Vorfälle sowohl intern als auch gemeinsam mit allen Netzwerkpartnern sowie Faninstitutionen- und vertretungen sehr genau aufarbeiten und dann die notwendigen Entscheidungen treffen, wie mit der Situation umzugehen ist.

nach oben