NEWS // Nachwuchs

Zurück

Dienstag 18.09.2018

Workshops mit der BARMER

Nachwuchslöwen der U19, U17, U16 und U15 geschult

Die Nachwuchsspieler der U19-, U17-, U16- und U15-Mannschaften wurden in den vergangenen Tagen in Workshops mit Kooperationspartner BARMER zum Thema Selbstwahrnehmung und –Reflexion geschult.

Zu Gast im NLZ waren Michael Fraenkel und Waldemar Schneider von der Moove GmbH aus Köln, die die Workshops an vier Tagen mit den Mannschaften leiteten. Im Fokus stand der Leistungsdruck unter dem die Spieler stehen und wie sie damit umgehen. Was tun sie für ihren Traum, Fußball-Profi zu werden. Unter anderem wurde über Gesundheit, Ernährung und die allgemeine Selbstorganisation gesprochen und auch was im Umfeld von den Jungs erwartet wird. In einem Rollenspiel sollten die Nachwuchsspieler ihr „Super-Idol“ und dessen Charakter-Eigenschaften erstellen. Weiterhin tasteten die Workshop-Leiter vor, ob sich die Spieler bereits Gedanken über ein Plan B gemacht haben.

„Im Leistungsfußball steigt die Erwartungshaltung und der Druck, unter dem die Jungs stehen immer mehr. Wir als Verein sind da in der Pflicht, ihnen Hilfestellungen zu geben, wie sie damit umgehen und was sie aktiv noch mehr für ihren Traum tun können“, erklärt Dennis Kruppke, Organisatorischer Leiter des Nachwuchsleistungszentrums.

Fotos: eintracht.com

 

 

nach oben