FANS // Medien

Eintracht Braunschweig bietet seinen Fans vielfältige Möglichkeiten, sich über die aktuellen Neuigkeiten rundum die Löwen zu informieren. Das mediale Angebot reicht dabei vom eigenen Video-Kanal über eine Mobile Site, eine App, bis hin zum bekannten Liveticker. So bleibt man jederzeit auf dem Laufenden.

Liveticker

Mit dem offiziellen Liveticker der Löwen ist man bei jedem Pflichtspiel von der Blau-Gelben in der 3. Liga sowie im DFB-Pokal immer auf dem neusten Stand. Ob Aufstellung, Tore, Karten, Wechsel – man verpasst nichts. Wer also nicht die Chance hat, die Löwen live im EINTRACHT-STADION oder bei den Auswärtsspielen zu unterstützen, der kann mit viel Spannung das Geschehen vor dem Liveticker
verfolgen.

Mobile Site

Die mobile Version von eintracht.com versorgt die Fans mit vielfältigen Informationen, wie aktuellen News, Spielplan, Tabelle und Liveticker. Ganz einfach abrufbar auf allen mobilen Endgeräten unter m.eintracht.com.

Facebook

Auch im größten Social-Media-Portal der Welt sind die Löwen zu finden. Unter facebook.com/eintrachtbraunschweig erfahren die Fans nicht nur alles Wichtige rundum die Blau-Gelben, sondern ihnen wird darüber hinaus die Möglichkeit geboten, noch direkter mit dem Verein zu kommunizieren und sich mit anderen Löwen-Anhängern auszutauschen. 

Twitter

Mit dem Twitter-Kanal EintrachtBSNews verpassen die Fans keine wichtige Information mehr. Täglich werden die neusten Geschichten, Infos zu Spielen, Tickets, Trainingszeiten und vieles mehr von den Online-Redakteuren der Löwen per Text-Message, Video oder Foto gezwitschert. 

Instagram

Auf dem offiziellen Instagram-Kanal, dem digitalen Fotoalbum der Löwen, werden regelmäßig Fotos und Videos veröffentlicht, die von den Fans geteilt, kommentiert und bewertet werden können. Auch viele Eintracht-Profis sind auf Instagram unterwegs.  

Google+

Auch Google+ gehört zum Social-Media-Angebot der Löwen. Dort warten auf die Fans Fotos, Videos und Textbeiträge rundum die Eintracht. Alle Beiträge können auf der Fanpage kommentiert und über den „+1“-Button bewertet werden.   

Youtube

Im Hinblick auf die 3. Liga und den damit einhergehenden veränderten Rahmenbedingungen wurde das Eintracht-TV-Modell mit Beginn der Saison 2018/2019 neu ausgerichtet. Künftig werden alle Video-Inhalte über die offiziellen Social-Media-Kanäle der Löwen ausgespielt und somit für alle frei verfügbar sein.

nach oben