125 Jahre Eintracht Braunschweig

heycar neuer Hauptsponsor der Eintracht

Logo der Online-Plattform für den cleveren Autokauf ziert die Brust der Löwen in der Saison

heycar wird zur Saison 2020/2021 neuer Hauptsponsor des Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig. Das Logo der Online-Plattform für den cleveren Autokauf ziert zukünftig die Brust der Eintracht-Profis. Die Blau-Gelben und das 2017 in Berlin gegründete Corporate Start-up verständigten sich zunächst auf einen Vertrag für die Saison 2020/2021. Die Partnerschaft wurde im Rahmen des heutigen Testspiels der Löwen gegen den F.C. Hansa Rostock offiziell bekannt gegeben, zu dem der neue Hauptsponsor und Eintracht Braunschweig 125 Zuschauer plus Begleitung ins EINTRACHT-STADION eingeladen hatten.

„Eintracht Braunschweig und heycar – das passt. Uns eint der Erfolg beim Aufstieg und der unbändige Wille, weiter nach vorne zu kommen. Wir freuen uns sehr, dass die Eintracht gerade den Sprung in die 2. Bundesliga geschafft hat. Wir kennen den Kampfgeist der Spieler auf dem Platz und sind von deren Teamleistung beeindruckt. Unsere Position ist ähnlich: heycar ist vor gerade einmal drei Jahren gestartet – und wir sind den Etablierten dicht auf den Fersen. Damit geben wir uns natürlich nicht zufrieden. Wir schreiben Teamgeist, Leidenschaft und Professionalität groß – das sind für uns Schlüssel zum Erfolg, und das erleben wir auch bei der Eintracht“, sagt Dr. Reinhard Schmidt, CEO bei heycar Deutschland und selbst ehemaliger Leistungssportler. Er ergänzt: „hey Eintracht, wir freuen uns auf euch!“

Wolfram Benz, Geschäftsführer der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA, ergänzt: „Wir hatten in den Gesprächen sofort eine gemeinsame Basis und ein gutes Gefühl. Braunschweig – das ist der Sitz von Volkswagen Financial Services, die heycar 2017 gegründet haben. Gleichzeitig ist die Löwenstadt die Mutterstadt des deutschen Fußballs – und es gibt viele weitere Berührungspunkte. Menschen bewegen und sie zusammenbringen, dafür stehen sowohl der Fußball als auch das Automobil. Für heycar sowie die Eintracht gilt es, sich täglich im wirtschaftlichen und sportlichen Wettbewerb zu beweisen und immer wieder neu anzugreifen, um erfolgreich zu sein. Dazu gehören Mut, Leidenschaft und Selbstbewusstsein. Wir wollen beide in der kommenden Saison für die eine oder andere positive Überraschung sorgen – auf und neben dem Platz.“

„Rund 60 Prozent der Deutschen geben an, Fußballfan zu sein oder zumindest Interesse am Fußball zu haben – etwa genauso viele Deutsche besitzen einen PKW. Woche für Woche sind Millionen Frauen und Mädchen, Männer und Jungen für den Fußball unterwegs, um selber als Spieler aktiv zu sein, oder um einen Verein als Fan zu unterstützen – egal, ob im Stadion in der Bundesliga oder auf dem Platz in der Kreisliga. Fußball und Automobil – das sind zwei bedeutende Elemente für die Aktivität und Mobilität unserer Gesellschaft und passen daher einfach zusammen“, so Milena Vree, Leiterin Sponsoring bei Eintracht Braunschweig.

heycar.de führt dabei seine Nutzer genau zu den Autos, die zu ihrem Leben passen – allesamt von geprüften Händlern und mit Garantie. So können heycars Nutzer voll und ganz das genießen, was ihr Herz höherschlagen lässt – zum Beispiel den Fußball.


Über heycar

heycar ist die neue, benutzerfreundliche Online-Plattform für geprüfte Gebrauchtwagen aller Klassen direkt von ausgewählten Markenhändlern in Deutschland. Differenzierte Suchkriterien helfen den Usern dabei, intuitiv und einfach genau den Gebrauchtwagen zu finden, der zu ihnen passt. Mit VW, Audi, Mercedes, Kia, Skoda, Renault u.v.m. deckt die Plattform ein breites Spektrum an Automarken ab. Derzeit bietet heycar rund 400.000 gelistete Fahrzeuge von über 1.300 Händlergruppen an etwa 4.000 Standorten an Gebrauchtwagen, die höchstens acht Jahre alt sind und maximal 150.000 km Laufleistung aufweisen. Alle Fahrzeuge verfügen über eine Garantie vom Händler, Hersteller oder Versicherer. Zudem hat heycar verbindliche Standards mit den angeschlossenen Händlern vereinbart, die den Kunden Qualität und Services wie Inzahlungnahme, Werkstattarbeiten oder Probefahrten vor Ort bieten. Mehr Informationen auf www.hey.car.de