125 Jahre Eintracht Braunschweig

Mitgliederversammlung 2020

Heute ab 18 Uhr auf dem YouTube-Kanal der Löwen

Wie bereits verkündet, findet die diesjährige Jahreshauptversammlung des BTSV Eintracht von 1895 e.V. rein virtuell statt. Die Veranstaltung wird am 13. November ab 18 Uhr auf dem Youtube-Kanal von Eintracht Braunschweig für Jedermann zu verfolgen sein. Informationen zu benötigten Voraussetzungen und Details zur Durchführung haben wir hier zusammen gefasst.

Tagesordnung

1.     Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit der Versammlung
2.     Gedenken an die Verstorbenen
3.     Genehmigung des Protokolls der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 27. November 2019
4.     Ehrungen
5.     Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder
6.     Berichte des Präsidiums
7.     Entgegennahme des Jahresabschlusses 2019/2020
8.     Bericht der Rechnungsprüfer
9.     Bericht des Aufsichtsrates der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA sowie der Eintracht Braunschweig Management GmbH
10.   Aussprache zu den Berichten
11.   Entlastung des Präsidiums
12.   Entlastung des Aufsichtsrates der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA sowie der Eintracht Braunschweig Management GmbH
13.   Neuwahl zum Präsidium
14.   Neuwahl zum Aufsichtsrat
15.   Änderungen der Satzung des BTSV Eintracht von 1895 e.V.
16.   Sonstige Anträge
17.   Verschiedenes

Stimmberechtigt sind gemäß § 12 Abs. 4 der Satzung nur aktive Mitglieder, passive Mitglieder und Ehrenmitglieder, die am Tag der Versammlung das 18. Lebensjahr vollendet haben und die am 13. August 2020 bereits Vereinsmitglieder waren (3-Monatsfrist) und den Mitgliedsbeitrag entrichtet haben. Ein Anspruch auf Zutritt zur Versammlung ist von der Vorlage des gültigen Mitgliedsausweises abhängig.

Die Niederschrift der Mitgliederversammlung (zu Tagesordnungspunkt 3.) und der Jahresabschluss des Vereins (zu Tagesordnungspunkt 7.) liegen in der Zeit vom 6. November bis 20. November 2020 in der Geschäftsstelle des Vereins zur Ansicht aus.

Zu Tagesordnungspunkt 15: Die Anträge auf Änderung der Satzung betreffen folgende Regelungen:
§ 17 Vorstand/Wahlvorschlag für die Aufsichtsräte in Verbindung mit § 18 Informationsveranstaltung Fördermitglieder: Das Vorschlagsrecht für den Wahlausschuss für einen Fanvertreter im Aufsichtsrat der Tochtergesellschaft soll der Fanabteilung obliegen.

Die entsprechenden Beschlussvorlagen liegen in der Zeit vom 6. November bis 20. November 2020 in der Geschäftsstelle des Vereins zur Ansicht aus.

Zu Tagesordnungspunkt 16: Gegebenenfalls bis 23. Oktober eingereichte Anträge liegen in der Zeit vom 6. November bis 20. November 2020 in der Geschäftsstelle des Vereins zur Ansicht aus.

Abstimmungsportal

Jedes stimmberechtigte Mitglied hat per Mail oder Post die individuellen Zugangsdaten zum Portal erhalten. Diese setzen sich aus der sechstelligen Mitgliedsnummer und einem zufällig generierten Passwort zusammen.

Über diesen Link kommen die stimmberechtigten Mitglieder zum Portal. Ein Probelauf des Portals ist im Zeitraum vom 10.-12. November 2020 vorgesehen. Das Erklärvideo dazu findet Ihr hier.

Alle nicht stimmberechtigten Mitglieder können über den YouTube-Kanal von Eintracht Braunschweig die Veranstaltung verfolgen.

Für die reibungsfreie Nutzung des Portals und des YouTube-Streams empfehlen wir die Nutzung folgender Browser. Es ist darauf zu achten, dass selbiger möglichst aktuell ist. Die entsprechenden Links der Anbieter sind aufgeführt.

Mozilla Firefox: https://www.mozilla.org/de/firefox/browsers/

Google Chrome: https://www.google.de/intl/de/chrome/

Microsoft Edge: https://www.microsoft.com/de-de/edge

Die Nutzung des Portals ist auch über mobile Endgeräte möglich. Auch hier ist auf die Aktualität der jeweiligen Software zu achten.

Stimmberechtigt sind alle Mitglieder, die zur Versammlung

  • aktives, passives oder Ehrenmitglied sind (Fördermitglieder sind nicht stimmberechtigt),
  • am Tag der Versammlung mindestens 18 Jahre alt sind,
  • der Vereinseintritt bis 13. August 2020 erfolgte und
  • bis zum 12. November 2020 kein Beitragsrückstand vorliegt.

Stimmrechte sind nicht übertragbar. Jedes Mitglied hat eine Stimme.

Alle weiteren Infos wie Dokumente, die wichtigsten Fragen und Antworten sowie die Datenschutzbestimmung findet Ihr hier.

Die Meldung mit den Hinweisen zur Durchführung der Jahreshauptversammlung gibt es hier nochmal.