125 Jahre Eintracht Braunschweig

Ulsaß in Lebensgröße

Neuzugang in der Ausstellung

Lothar Ulsaß (1940-1999), dem bislang schon eine Vitrine in der Eintracht-Ausstellung gewidmet war, ist dort jetzt auch in voller Lebensgrösse vertreten. Den „Ulsaß-Pappkameraden“ hat Christian Hellwig, Sohn von Karl-Heinz  Hellwig angefertigt. „Bübchen“ Hellwig war von 1954 bis 1959 Stürmer in Eintrachts Oberliga-Mannschaft.

Bei der Übergabe im EINTRACHT-STADION an Eintrachts Fan-Beauftragten Erik Lieberknecht und den Ausstellungsverantwortlichen Gerhard Gizler waren alle Ulsaß-Fans um Dirk Masson dabei, die vor einigen Jahren bereits für die Produktion des Films „Schuld war Ulsaß“ gesorgt hatten. Ulsaß wird von vielen älteren Braunschweiger Fans als bester Spieler, der je im gelben Trikot gespielt hat, angesehen.

Fotos: Wolfram Bäse-Jöbges, Gerhard Gizler