TICKETS // Clubsale

Clubsale – der offizielle Ticket-Zweitmarkt für Tickets von Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig hat die offizielle Ticketbörse FanSale durch Clubsale als neuen offiziellen Ticketzweitmarkt ablösen. Mit Clubsale können Fans ihre Tickets für die Liga-Heimspiele direkt im Online-Ticketshop von Eintracht Braunschweig zum Wiederverkauf anbieten. Die integrierte Lösung wickelt dabei im Hintergrund automatisch den Wiederverkaufsprozess ab.

Bereits seit der Saison 2014/2015 haben unsere Fans die Möglichkeit ihre für einen Spieltag nicht genutzten Karten bei EVENTIM FanSale zu einem fairen, Festpreis ohne Risiko an einen anderen Fan zu verkaufen. Im Laufe der vergangenen Jahre haben dabei mehrere Tausend Tickets den Besitzer gewechselt.

Vor dem Erwerb von Tickets über nicht autorisierte Anbieter wird eindringlich gewarnt. Denn es kann durchaus sein, dass es sich bei dem Ticket um eine Kopie handelt, es nicht bezahlt oder wegen eines Verstoßes gegen die ATGB von Eintracht Braunschweig gesperrt wurde.

 

Wichtige Fragen und Antworten

Für Verkäufer

Wie können Tickets über Clubsale angeboten werden?

Der Karteninhaber (Erstkäufer) meldet sich hierzu im Online-Ticketshop im Bereich „Anmelden“ mit seinen persönlichen Zugangsdaten an und geht unter „Mein Konto“ auf den Menüpunkt „Zweitmarkt“. Dort findet man eine Übersicht zu den über diesen Zugang erworbenen Tickets, die derzeit auf dem Ticketzweitmarkt angeboten werden können. Das Ticket kann dann über den Regler hinter dem Einzelplatz für das Spiel zum Weiterverkauf freigegeben werden. Nach Eingabe der Bankdaten (IBAN) für die spätere Gutschrift wird das Angebot veröffentlicht und der Platz anderen Fans als Tageskarte im Online-Ticketshop zum Kauf angeboten.

Welche Tickets können zum Weiterverkauf angeboten werden?

Inhaber von Dauer- oder personalisiert gekauften Tageskarten können über den Online-Ticketshop ihr Ticket anbieten, wenn sie dieses nicht nutzen können oder wollen. Voraussetzung ist hierbei immer, dass die Tickets über die Eintracht Braunschweig-Kundendaten erworben wurden und diese dem Inhaber bekannt sind, um sich anmelden zu können.

Folgende Tickets können nicht über Clubsale angeboten werden:

  • Tickets für den Gastbereich
  • VIP-Tickets
  • Frei- und Ehrenkarten
  • Lebenslange Dauerkarten
  • Bereits über den Ticket-Zweitmarkt erworbene Tickets
  • Nicht personalisierte Tickets (z.B. über stationäre Vorverkaufsstellen erworben)
  • Tickets für Auswärtsspiele von Eintracht Braunschweig

 

 

Wie kann das Angebot wieder zurückgezogen werden?

Eine Rücknahme des Angebots ist möglich, solange das angebotene Ticket für das Einzelspiel noch nicht reserviert bzw. verkauft wurde. Sobald es zu einem erfolgreichen Verkauf gekommen ist, erhält der Verkäufer eine E-Mail, dass ein neuer Käufer gefunden wurde. Gleichzeitig wird das Ticket für dieses Einzelspiel storniert/ungültig.

Wie hoch ist die Gutschrift und wann erfolgt die Erstattung?

Bei einem erfolgreichen Verkauf erhält der Dauerkarteninhaber den anteiligen Preis pro Heimspiel. Tageskarteninhaber erhalten den regulären Tageskartenpreis gutgeschrieben. Jeder Ticketverkäufer erhält demnach den Preis gutgeschrieben, den er selbst für das Ticket bezahlt hat.
Die Gutschrift erfolgt ca. zwei Wochen nach dem Verkauf auf das angegebene Bankkonto.


Erfolgt eine Information, wenn ein Ticket nicht verkauft wurde?

Kommt es zu keinem Verkauf, wird der Anbieter darüber rechtzeitig vor dem Heimspiel per E-Mail informiert. Das Ticket bleibt dann für das Spiel gültig.

Zudem kann über Mein Konto eingesehen werden, ob das Ticket verkauft wurde. Dort gibt es außerdem die Möglichkeit das Angebot zurückziehen, sofern noch kein Verkauf erfolgt ist. Das Ticket behält dann ebenfalls seine Gültigkeit.

Können Dauerkartenplätze von Freunden gesammelt über ein Konto angeboten werden, obwohl nicht alle Karten darüber gekauft wurden?

Jeder Ticketinhaber kann nur seinen eigenen Platz zum Verkauf anbieten. Somit benötigt jeder Ticketinhaber einen eigenen Login bzw. ein eigenes Konto mit entsprechenden Anmeldedaten.

Für Käufer

Wie hoch sind die Gebühren für den Kauf von Tickets über Clubsale im Online-Ticketshop?

Es fällt der jeweilige Tageskartenpreis zuzüglich einer Servicegebühr in Höhe von 15 Prozent an. Zudem kommen ggf. Versandgebühren, je nach gewählter Versandart.

Wie erhalte ich als Käufer mein Ticket?

Es gelten die allgemeinen Versandregularien des Online-Ticketshops. In der Regel kann zwischen dem postalischen Versand bzw. der Hinterlegung bei kurzfristigen Käufen und print@home gewählt werden.

Wie können Zweitmarkt-Tickets gekauft werden?

Plätze, die über Clubsale zum Verkauf angeboten werden, werden wie alle anderen Plätze auch im Stadionplan des Online-Ticketshops angezeigt. Ist ein bestimmter Platz ein Zweitmarkt-Ticket, wird dies bei der Preisanzeige dieses Platzes ausgewiesen.

nach oben