FAQ

Wichtige Fragen zur Dauerkarte der Saison 2022/2023

Warum habe ich keine E-Mail über die Verlängerung meiner Dauerkarte erhalten?

Sollte das Anschreiben zur Verlängerung der Dauerkarte nicht angekommen sein, kann dies daran liegen, dass in dem Kundenkonto des Dauerkarteninhabers keine oder eine nicht mehr aktive E-Mailadresse hinterlegt ist. In diesem Fall bitten wir darum, uns die aktuelle E-Mail Adresse mitzuteilen (per E-Mail an ticketing@eintracht.com unter Angabe der Kundennummer und des Namens). Es muss sich hierbei um eine eigene E-Mailadresse handeln, d.h. die E-Mailadresse darf nicht bei einem anderen Fan bzw. Nutzerkonto bereits hinterlegt sein. Sollte aktuell noch bei einem Ehepartner oder einem anderen Familienmitglied aus früheren Zeiten eine Email-Adresse doppelt hinterlegt sein, so muss auch dies angepasst werden und für jede Kundennummer eine individuelle Email-Adresse hinterlegt sein.

Hinweis: Falls das Anschreiben zur Verlängerung der Dauerkarte bei einem Dauerkarteninhaber per E-Mail nicht angekommen ist, hat dies keinerlei Auswirkungen auf die Verfügbarkeit der Dauerkarte. Alle Dauerkarteninhaber seit der Saison 2019/2020 können im Online-Ticketshop oder an der Ticket-Hotline unabhängig von der E-Mail eine Dauerkarte erwerben.

In welchem Zeitraum können die Dauerkarten verlängert werden?

Die Wandlungsphase der Dauerkarten für die Saison 2022/2023 beginnt am Montag, dem 13. Juni 2022 ab 16 Uhr. Hier haben in diesem Jahr alle Dauerkarten-Inhaber der Saisons 2019/2020, 2020/2021 und 2021/2022 ein Vorkaufsrecht auf ihren bestehenden (Sitz-)Platz. Alle Dauerkarteninhaber werden rechtzeitig vor Beginn der Wandlungsphase per E-Mail angeschrieben. Die Verlängerungsfrist endet am Donnerstag, dem 30. Juni 2022.

Wie kann ich meine Dauerkarte verlängern?

Der Verkauf erfolgt ausschließlich über den Online-Ticketshop und die Ticket-Hotline (018 06 – 12 18 95, 0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz).                                  

Zu einem späteren Zeitpunkt können Dauerkarten eventuell auch im Stadion-Fanshop erworben werden. Den genauen Zeitpunkt geben wir rechtzeitig bekannt.

Was ist in diesem Jahr wichtig zu wissen?

Digitales Ticket: Es wird erstmalig eine Digitale Dauerkarte geben. Dauerkarteninhaber haben die Auswahlmöglichkeit zwischen einer Dauerkarte in digitaler Form und der bekannten Plastikkarte. Bei Auswahl einer digitalen Dauerkarte wird keine zusätzliche Plastikkarte ausgestellt. Pro Spiel kann das Einzelticket als Mobile Ticket auf dem Handy hinzugefügt oder als PDF-Ticket abgerufen werden. Zudem ist der Ticketzweitmarkt bei einer digitalen Dauerkarte weiterhin nutzbar.

Wie funktioniert die digitale Dauerkarte?

Mit der digitalen Dauerkarte kannst du ab sofort flexibel entscheiden, wie du deine Dauerkarte speichern möchtest. Entweder du lädst dir deine Dauerkarte in dein Wallet auf dem Handy oder du lädst dir deine Dauerkarte als PDF herunter und druckst diese aus.
Solltest du deine Dauerkarte mal nicht selber nutzen können und weitergeben wollen, so kannst du in deinem Kundenkonto des Online-Ticketshops, für jedes Einzelspiel ein neues Ticket bzw. einen neuen Barcode/QR-Code generieren und dieses an Freunde weiterleiten. Der Barcode/QR-Code deiner Digitalen Dauerkarte in deiner Wallet oder als Print@Home ist dann für das jeweilige Spiel nicht mehr gültig.

Eine weitere Änderung der digitalen Dauerkarte betrifft die Bestätigungs-E-Mail. Während du bis jetzt deine PDF-Tickets bzw. den Link zur Wallet in der E-Mail bekommen hast, lebt die digitale Dauerkarte in deinem „Mein Konto“ Bereich im Online-Ticketshop.
Du kannst deine Dauerkarten entweder direkt nach dem Kauf weiterleiten und/oder speichern oder du entscheidest später, wie du die Dauerkarten verwendest. In diesem Fall gehst du in deinen „Mein Konto“ Bereich zum Abspeichern oder Weiterleiten der Dauerkarte.
Die Digitale Dauerkarte ist ab Anfang Juli im „Mein Konto“-Bereich des Online-Ticketshops sichtbar.

Zugang zum Online-Ticketshop / Email-Adresse

Zugang zum Online-Ticketshop und Deiner Dauerkartenreservierung hast Du mit Deiner Email-Adresse (die, auf die wir Dir auch Dein Dauerkartenmailing gesendet haben – keine andere) und Deinem persönlichen Passwort.

Die E-Mail Adresse ist ein einzigartiges Merkmal im Ticketsystem, daher kann jede E-Mail Adresse nur durch einen Dauerkartenbesitzer/Fan genutzt werden und entsprechend im System dieser Person zugeordnet werden. Es ist somit notwendig, dass jeder Dauerkarteninhaber eine eigene und individuelle E-Mail Adresse besitzt. Sollte aktuell noch bei einem Ehepartner oder einem anderen Familienmitglied aus früheren Zeiten eine Email-Adresse doppelt hinterlegt sein, so muss auch dies angepasst werden und für jede Kundennummer eine individuelle Email-Adresse hinterlegt sein.

Dies gilt auch für Kinder, deren Dauerkarte direkt auf das jeweilige Kind gebucht ist (zum Beispiel aufgrund der Inanspruchnahme des Rabatts für die Mitgliedschaft im Kids-Club). Sollte für das Kind noch keine eigene E-Mail Adresse vorhanden sein, kann der oder die Erziehungsberechtigte ganz einfach eine neue Adresse für das Kind anlegen bei einem der bekannten Anbieter. Die Verwaltung der Adresse kann dann beim Erziehungsberechtigten liegen.

Deine Zugangsdaten gelten ebenso für den Online-Fanshop, um Dir Fanartikel unserer Löwen zu kaufen. Du kannst Dich dort mit den gleichen Nutzerdaten anmelden.

Welche Vorteile hat der Kauf einer Dauerkarte für mich?

Als Dauerkarteninhaber habt Ihr die die Möglichkeit jedes der 17 Heimspiele in der 2. Bundeliga zu sehen und erhalte einen deutlichen Rabatt gegenüber dem Einzelkartenkauf für alle Spiele. Außerdem muss man nicht zu jedem Heimspiel ein Ticket erwerben, sondern nur zum Beginn der Saison. 

  • Als BTSV-Vereinsmitglied bekomme ich fünf Prozent Rabatt auf den Dauerkartenpreis.
  • Bin ich Mitglied eines offiziellen Eintracht-Fanclubs erhalte ich fünf Prozent Rabatt auf den Dauerkartenpreis in der Südkurve.
  • Als Kids-Club Mitglied bekomme ich zehn Prozent auf den Preis der Kinderdauerkarte im Familienblock und der Nordkurve, sowie auf die ermäßigte Dauerkarte in der Südkurve.
  • Es besteht freier Eintritt für alle Liga-Heimspiele der U19 und U17 von Eintracht Braunschweig (sofern unter Pandemievorgaben Zuschauer zugelassen sind).
  • Auch für die Heimspiele im DFB-Pokal erhalten zunächst die Besitzer einer Rückrundendauerkarte ein Vorkaufsrecht und die Möglichkeit Tickets zu erwerben.

Wie buche ich meine Dauerkarte im Online-Ticketshop?

Alle Reservierungen werden zunächst zum jeweiligen Vollpreis ausgewiesen. Jeder Käufer wählt selbst seine gewünschte Ermäßigung. Bist du Fanclub-, Vereins- und/oder Kids-Club Mitglied und kannst keine entsprechende Ermäßigung auswählen, kontaktiere uns auf jeden Fall vor der Buchung. Eine Änderung nach der Buchung ist nicht mehr möglich. Wichtig: Solltest Du einen Umsetzungsantrag im Stehplatzbereich gestellt haben und zu Beginn der Verkaufsphase noch Deinen „alten“ Platz reserviert haben, warte, bis dein gewünschter Platz im gewünschten Block reserviert ist und buche dann Deine Dauerkarte.

Hier haben wir die eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum buchen Deiner Dauerkarte aus der vergangenen Saison für Euch.

Ermäßigungen/Rabatte:

Für den Erwerb und die Nutzung einer ermäßigten Dauerkarte ist die Vorlage eines entsprechenden Ermäßigungsnachweises (Schülerausweis, Studentenausweis etc.) notwendig. Der gültige Nachweis sowie ein Lichtbildausweis sind am Spieltag mitzuführen und unaufgefordert beim Einlass dem Sicherheits- und Ordnungsdienst vorzuzeigen. Für die Berechtigung zu einer Ermäßigung ist die Vorlage des Ermäßigungsgrundes am jeweiligen Spieltag ausschlaggebend.

  • Mitglieder offizieller Eintracht-Fanclubs erhalten, wie bereits in der vergangenen Saison, fünf Prozent Rabatt auf den Dauerkartenpreis in der Südkurve.
  • BTSV-Vereinsmitglieder erhalten fünf Prozent Rabatt auf den Dauerkartenpreis.
  • Kids-Club Mitglieder erhalten persönlich zehn Prozent Rabatt auf den Preis der Kinderdauerkarte im Familienblock und der Nordkurve sowie auf die ermäßigte Dauerkarte in der Südkurve.
  • Für den Erwerb und die Nutzung einer ermäßigten Dauerkarte ist die Vorlage eines entsprechenden Ermäßigungsnachweises (Schülerausweis, Studentenausweis etc.) notwendig. Der gültige Nachweis sowie ein Lichtbildausweis sind am Spieltag mitzuführen und unaufgefordert beim Einlass dem Sicherheits- und Ordnungsdienst vorzuzeigen. Für die Berechtigung zu einer Ermäßigung ist die Vorlage des Ermäßigungsgrundes am jeweiligen Spieltag ausschlaggebend.

Liegt eine gültige Ermäßigungsberechtigung vor, kann die Ermäßigung bzw. der Rabatt selbstständig ausgewählt und gebucht werden – an der Ticket-Hotline übernimmt dies der jeweilige Mitarbeiter. Bitte weist aktiv im Gespräch auf die Ermäßigung hin und unterstützt den Mitarbeiter der Ticket-Hotline so bei der Buchung der Karte. Nach Buchung des Tickets ist eine Änderung der gebuchten Dauerkarte, z.B. wegen einer fehlerhaften Ermäßigung nicht mehr möglich.

Welche Dauerkarten muss ich ausschließlich über die Ticket-Hotline bestellen?

Familiendauerkarten:

Ermäßigungen für Familienkarten sind nur beim Kauf von mindestens einer Kinderkarte im gleichen Block (Block 13) erhältlich. Pro Familienkinderkarte kann maximal eine ermäßigte Familienkarte für die ausweispflichtige volljährige Begleitperson erworben werden. Zudem können Familien je volljähriger Begleitung Kinderkarten für maximal drei Kinder erwerben.

Kinderkarten können nur zusammen mit mindestens einem Ticket für Erwachsene (Volljährige) im gleichen Block erworben werden. Kinder im Besitz einer Kinderkarte erhalten nur in Begleitung eines ausweispflichtigen Volljährigen mit gültigem Ticket Zutritt zum Eintracht-Stadion. Die Ermäßigung für Kinder gilt von sieben (7) bis einschließlich fünfzehn (15) Jahren.

Dauerkarten für Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit Vermerk „B“ im Ausweis:

Bei einem Vermerk „B“ im Schwerbehindertenausweis stellt Eintracht Braunschweig eine kostenlose Eintrittskarte für die Begleitperson zur Verfügung. Diese Karte ist an die Karte des Schwerbehinderten gebunden und nur mit dieser gültig. Beide Karten müssen auf den Schwerbehinderten ausgestellt werden.

  • Wie kann ich meine Dauerkarte bezahlen?

Die Zahlung ist per SEPA-Lastschriftverfahren oder online auch per giropay möglich. Eine Überweisung des Dauerkartenbetrages ist nicht möglich und kann auch nicht bearbeitet werden.

  • Wie hoch ist die Versandgebühr für meine Dauerkarte?

Die Versand- und Bearbeitungsgebühr für die Saison 2022/2023 beträgt 5,50 Euro pro Bestellung. Bei der digitalen Dauerkarte wird keine Versandgebühr erhoben.

  • Wie wird mit meinem Umsetzungsantrag für meinen Dauerkartenplatz verfahren?

Umsetzungsanträge können noch bis zum 15. Juni 2022 gestellt werden und werden zeitnah bearbeitet. Auch bereits in der Vergangenheit gestellte und aufgrund der Corona-Pandemie noch nicht bearbeitete Umsetzungsanträge werden berücksichtigt.

Hier geht es zum Umsetzungsformular.

  • Wie sieht es mit Business-Dauerkarten aus?

Bitte wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner oder wenden sich per E-Mail unter eintracht100@eintracht.com.

  • Werden Schoßkarten an Heimspieltagen ausgegeben?

Kinder unter sieben (7) Jahren erhalten nach Vorlage eines Altersnachweises am Spieltag kostenfreie Schoßkarten. Das Angebot ist begrenzt und es besteht kein Anspruch auf einen Sitzplatz.

  • Ist eine Abtretung der Dauerkarte an eine andere Person möglich?

Die Abtretung (ehemals „Umschreibung“) einer Dauerkarte kann ausschließlich mit dieser Vollmacht beantragt werden. Dazu müssen die ausgefüllten und benötigten Unterlagen an die Geschäftsstelle gesendet werden (per Post oder E-Mail an ticketing@eintracht.com). Eine kostenfreie Abtretung innerhalb der laufenden Spielzeit ist nicht möglich, sondern ausschließlich während der Verlängerungsfrist bzw. vor der Buchung. Bei einer Abtretung der schon verlängerten Dauerkarte ist bei Aushändigung der neuen Dauerkarte eine Servicegebühr in Höhe von 10 EUR pro Karte zu zahlen.

  • Wie und wo können Änderungen der persönlichen Daten vorgenommen werden?

Adressdaten können eigenständig vom Dauerkarteninhaber im Online-Ticketshop vorgenommen werden. Sollte - beispielsweise aufgrund von Eheschließung - eine Änderung des Nachnamens erforderlich sein, ist dies ausschließlich über die Ticket-Hotline oder im Fanshop möglich. Die Änderung der Wohnadresse kann selbstständig im Online-Ticketshop unter „Mein Konto“ vorgenommen werden. Zudem steht Dauerkarteninhabern für Adressänderungen das Service-Formular zur Verfügung.

  • Gibt es einen freien Dauerkartenverkauf?

Ob es im Anschluss an diese Wandlungsphase einen freien Dauerkartenverkauf geben wird, ist von der Anzahl an Verlängerungen in der Wandlungsphase abhängig.