125 Jahre Eintracht Braunschweig

Spielbetrieb im NLZ

Nur das Spiel der U16 am Samstag gegen Freie Turner findet statt

Bedingt durch den beschlossenen Lockdown der Bundesregierung wird es auch im NLZ sowie bei der zweiten Mannschaft zu Auswirkungen auf den Spielbetrieb kommen. Der NFV Kreis Braunschweig und der NFV Bezirk Braunschweig haben den Spielbetrieb bereits abgesetzt, was bedeutet, dass die Mannschaften der U12 und U14 auch vor dem 2.November keine Spiele mehr bestreiten werden. Der Norddeutsche Fußballverband, dem die U15 und U19 untergeordnet sind, hat die Partien mit sofortiger Wirkung ebenfalls abgesetzt. Auch der DFB hat die U17 Bundesliga abgesetzt. Die zweite Mannschaft der Löwen wird ebenfalls nicht mehr auflaufen. Der Spielbetrieb in der Landesliga wurde für das Jahr 2020 komplett abgesagt.

Die einzige Partie, die vor dem Lockdown noch stattfinden wird, ist das Spiel der U16 gegen die Freien Turner am Samstag um 16 Uhr. Durch die steigenden Corona-Zahlen wird die Partie unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.