LÖWEN.PARTNER. - BILDEN. ENTWICKELN. BEGLEITEN.

Zusammen und in EINTRACHT den Kinder- und Jugendfußball der Region stärken!

Trainer bilden, entwickeln und begleiten

Bessere Trainer = Besseres Training = Bessere Spieler!

Fußballdeutschland benötigt top ausgebildete Kinder- und Jugendtrainer, denn diese sind der Schlüssel für eine sozial kompetente und sportlich top ausgebildete Basis! Bessere Trainer bieten ein besseres Training und dies führt wiederum zu glücklichen und optimal geförderten Kindern/ Jugendlichen! Daher bildet die Eintracht die Trainer der Partnervereinen aus/weiter und begleitet sie in ihrem weiteren Entwicklungsprozess. Dabei nehmen die Trainer der Partnerverein an 10 exklusive Fortbildungen teil und hospitieren flexibel am NLZ der Löwen. Die Trainer erlangen somit tiefe Einblicke in die Arbeit am NLZ und implementieren diese Erfahrungen in ihre zukünftige Trainertätigkeit. Zudem werden die Trainer der Partnervereine regelmäßig im Training besucht und anschließend gecoacht. Durch den Trainerentwickler des NLZs kommen sie im Rahmen des „Coach the Coach Prozesses“ in den Genuss einer individuellen, stetigen und erstklassigen Jugendtrainerausbildung.

Kinder und Jugendliche an erster Stelle!

Die jungen Fußballer stehen auf und neben dem Platz im Mittelpunkt und erhalten eine Top-Ausbildung! Die adressatengerechte Förderung und Forderung der Fußballer erfolgt frei von Leistungsdruck, im Heimatverein und am NLZ! Dabei kommen Trainer des NLZs in das Training der Partnervereine, beteiligen sich am Trainingsprozess und am Coaching der Kinder/Jugendlichen. Zudem erhalten die begabten Fußballer der Partnervereine das exklusive LÖWENSTÜTZPUNKTTRAINING. Dieses findet am NLZ statt und wird von unterschiedlichen Trainern des NLZs durchgeführt. Die NLZ-Trainer lernen die Fußballer und ihre Eltern besser und über einen langen Zeitraum kennen. Die Spieler werden somit auf höchstem Niveau charakterlich und sportlich eingeschätzt. In Form von regelmäßigen Feedbackgesprächen werden den Kindern/Jugendlichen und deren Eltern eine sportliche Perspektive aufgezeigt. Der „Weg“ vom Heimatverein zum NLZ ist somit „verkürzt“ und die Kommunikation zwischen Eltern, Heimatverein und NLZ ist transparent und kontinuierlich.

Im Rahmen der LÖWENWETTKÄMPFE (Bio-Banding-Festivals, Funino-Festivals, Kleinfeldturniere unterschiedlichster Art und Leistungsvergleiche etc.) werden die Kids in unterschiedlichen Settings gefordert und einzigartig gefördert. Diese unterschiedlichen Wettkampfformen suchen in der Region ihres Gleichen und setzen einen Meilenstein im deutschen Jugendfußball.

So können die begabten Kicker länger in ihrem gewohnten Umfeld Fußball spielen und trotzdem eine qualifizierte Talentförderung erhalten.

Von dieser langfristigen Zusammenarbeit sollen nicht nur die „Löwen“ profitieren, sondern vor allem auch die tolle Jugend- und Vereinsarbeit der Partnervereine.

Aktuelle Partnervereine:

Freie Turnerschaft Braunschweig e.V. - www.ft-braunschweig.de

TSV Germania Lamme e.V. - www.tsv-lamme.de

SC Rot-Weiß Volkmarode 1912 e.V. - www.rwvolkmarode.de

Ansprechpartner

André Kucharski
Projektleitung LÖWEN.PARTNER.
Leiter der regionalen Talentsichtung

Kontakt:
E-Mail: andre.kucharski2@eintracht.com