125 Jahre Eintracht Braunschweig

Holländisches Testspieldoppel für die Eintracht

Beide Begegnungen finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt

Zum Ende der Vorbereitung auf die Saison 2020/2021 steht für die Mannschaft von Chef-Trainer Daniel Meyer ein straffes Programm auf dem Plan. Die Löwen bestreiten am Freitag und Samstag gleich zwei weitere Testspiele. Nachdem die Partie gegen den 1. FC Magdeburg aus organisatorischen Gründen seitens des Gegners abgesagt wurde, geht es für die Blau-Gelben an diesem Freitag, dem 4. September 2020 gegen den holländischen Zweitligisten De Graafschap im EINTRACHT-STADION um 14:15 Uhr auf den Platz. Der Antoß wurde 15 Minuten nach hinten verlegt. Der sechste Test der Vorbereitung gegen Heracles Almelo findet dann wie geplant am Samstag, dem 5. September 2020 statt. Beide Partien finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Beide Begegnungen können im Liveticker auf Twitter verfolgt werden.

Daniel Meyer über…

...die Testspiele gegen De Graafschap und Almelo:

"Wir machen einen Doppelspieltag, damit wir nach den fünf Wochen der Vorbereitung und eine Woche vor dem Pflichtspielstart nochmal eine Rückmeldung darüber bekommen, wie die Tempohärte aussieht. Daher soll ein Großteil des Kaders 90 Minuten spielen.

Wir werden zudem nochmal Positionsverschiebungen haben und versuchen, andere Passungen bei Spielerpaaren zu testen, damit wir künftig gegebenenfalls weitere Optionen haben. Dennoch geht es auch darum, dass die Achse nochmal zusammenspielt und Automatismen bildet. Es wäre schön mit einem guten Testspiel in die Vorbereitungswoche auf das Spiel gegen Hertha BSC zu gehen. Dementsprechend sollte dann auch bei allen Spielern der Fokus hoch sein, um maximal abzuliefern."

… den Kader gegen De Graafschap:

"Kobylanski ist nach zwei negativen Corona-Tests wieder im Training dabei. Kupusovic hat nach der Trainingswoche eine Überlastungsreaktion gezeigt, weshalb er definitiv nicht dabei sein wird. Ansonsten sind wir relativ vollzählig, wenn nicht kurzfristig noch jemand ausfallen sollte."